Gigolo (R.I.P.)

gigolo-01

 

 
Gigolo ist auch seit März 2007 bei uns. Allerdings ist er erst gute zwei Wochen nach den ersten 4 Bubis zu uns gestoßen. Auch Gigolo stammt von Dehner aus Taucha bei Leipzig. Zudem ist Gigolo unser erstes echtes Männchen, was man an seiner schönen dunkelblauen Nase erkennen kann.
 
Gigolo war mit Uwe ein Pärchen, und als dieser gestorben ist, hat Gigolo mit dem "Gelben", auch "Goldlöckchen" oder "Lauranne" genannt, angebändelt. Aber da mittlerweile auch der Gelbe gestorben ist, ist Gigolo auf der Suche nach einer neuen Freundin. Obwohl man ihm viel Nachwuchs zutraut, hat er wahrscheinlich bisher keine Eier befruchtet.
 
Gigolo ist ein kleiner niedlicher Kerl, der es nicht so eng sieht, mal von seinem Platz vertrieben zu werden. Ständig sucht er das Gespräch zu Weibchen, aber auch mit Männchen begibt er sich oft in einen Quassel-Wettbewerb.
 
Leider ist Gigolo aufgrund von Altersschwäche am 09.12.2014 gestorben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.