Harryette (R.I.P.)

harryette-01

 

Harryette ist das zweite von drei überlebenden Küken aus der Brut von September 2009. Harryette ist ein Weibchen und hat weiße Kehltupfen. Neben der für Weibchen typischen braunen Nase kann man sie von Heini nur anhand ihrer weißen Kehltupfen unterscheiden.

 

harryette-02

 

Genauso wie alle anderen Küken aus eigener Zucht ist Harryette sehr scheu und lässt den Menschen nicht weit an sich heran, ehe sie panisch davon fliegt.

Im Mai 2010 hat Harryette ihre ersten Eier gelegt. Im Juni sind dann Nivea, Jabulani und Kükchen geschlüpft.

 

Am 27. Juli 2013, genau am Tag des großen Umsetzens aller Vögel in die neue Voliere, ist Harryette, wahrscheinlich aufgrund des Stresses, gestorben.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.