Heini (R.I.P.)

heini-01

 

Heini hat aufgrund seines lauten Wesens schnell den Spitznamen "Meckerheini" inne gehabt. Sobald man in den Nistkasten hineinschaute, während er es sich drinnen noch gemütlich machte, meckerte er, was das Zeug hielt. Er ist 2 Tage nach Harryette im September 2009 geschlüpft.

 

heini-02

 

Wie man sicherlich bemerkt, ähneln sich Harryette und Heini sehr. Der kleine Heini allerdings ist ein Männchen und hat eine blaue Nase und blaue Kehltupfen. Auch bei Heini zeigen sich die Wurzeln des Vaters "Schecke".

Heini ist die größte Wasserratte aller Bubis und landet meist schon in der Tränke, wenn diese mit frischem Wasser in die Voliere getragen wird. Dabei ist es ihm egal, ob es draußen warm oder kalt ist: Hauptsache BADEN!!!

 

Leider hat Heini die -12°C kalte Nacht vom 18. auf den 19.01.2016 nicht überstanden und lag tot in der Voliere. Zu diesem Zeitpunkt war er der älteste unserer Wellensittiche.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.